Jazztrain 2013 in Hamburg

Der nächste jazztrain 2013 startet am 14.09.2013!

Das gibt es nur in Hamburg:

ein Festival auf Gleisen. Im jazztrain sind Musiker und Zuhörer gemeinsam unterwegs. Die vier Wagen einer U-Bahn dienen als Livebühnen, professionell mit Soundtechnik, Klavieren und Schlagzeugen ausgerüstet – und als vier rollende Clubs auf einer der schönsten Strecken der Welt, der historischen Ringlinie* der Hamburger Hochbahn.

Mit dabei: Die Delta Mood Jazzband, ab 15:00, Wagen 3

Der jazztrain ist einmalig!

Der jazztrain ist eine Hamburger Idee – und weltweit einmalig. Ein auf Schienen rollendes Festival, das die Jazzszene einer Stadt in ihrer ganzen Vielfalt, von traditionellen bis zeitgenössischen Spielarten, von den jungen Talenten der Jugendmusikschule bis zu erwachsenen Amateuren und Profis in den direkten Kontakt mit dem Publikum bringt, gibt es nur in Hamburg.

Eine Fahrt mit dem jazztrain ist ein Erlebnis, wo sonst kann man ganz aus der Nähe und zum Preis eines U-Bahn-Tickets die Vielfalt des Jazz kennen lernen? Welches Festival bietet die Möglichkeit, an jeder Haltestelle den Wagen zu wechseln und damit in ein anderes von insgesamt bis 40 Konzerten umzusteigen? Gleichzeitig werden unterschiedliche Stilrichtungen des Jazz geboten. So wechselt der Zuhörer dann vom Swing- zum Funk-Wagen oder vom Modern- zum Dixie- für alle interessant und es bieten sich völlig neue Einblicke in die variabelste Musik der Welt. Häppchenweise und kostenlos!

Nicht zuletzt präsentiert der jazztrain auch die Musiker der weit verzweigten Jazzszene intensiv auf kleinstem Raum. Die Festival-Atmosphäre in den Wagen des jazztrain ist mittlerweile legendär, das zeigen nicht nur begeisterte Zuschriften aus dem Publikum, sondern auch Band-Bewerbungen, die die Veranstalter inzwischen schon aus dem Ausland erreichen.

Advertisements